Foto mit freundlicher Genehmigung von Dipl. Des. Maja Scholer (siehe Impressum).
Foto mit freundlicher Genehmigung von Dipl. Des. Maja Scholer (siehe Impressum).

Kosten und Kostenübernahme

Da ich auch Heilpraktikerin für Psychotherapie bin, besteht die Möglichkeit, daß die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Psychotherapie übernehmen, wenn sie Heilpraktiker für Psychotherapie als FREIWILLIGE Satzungsleistung in ihrem Leistungskatalog haben. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse, ob dies der Fall ist. Beim Ausfüllen der Antragsformulare bin ich Ihnen gerne behilflich.

 

Sollten Sie bei einer Privaten Krankenkasse versichert sein, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer PKV, ob diese die Kosten für die Therapiegespräche übernimmt.

 

Meine Psychotherapie erfolgt andernfalls gegen HONORAR. Arbeitslose, Hartz IV Empfänger, Personen, die Krankengeld beziehen, Studierende, Auszubildende und Schüler zahlen SOZIAL Honorar.

 

Es besteht die Möglichkeit bei Einzelfällen auch eine individuelle Zahlungsmodalität zu vereinbaren.

 

 

Im Honorarfall GELTEN die folgenden Punkte:

 

1. Eine Terminstornierung, aus welchen Gründen auch immer und AUCH bei Krankheit, ist ausschließlich bis 24 Stunden vor dem Termin möglich. Beispiel: Der Termin ist am 30. März 2015 um 16 Uhr. Der Termin kann AUSSCHLIEßLICH bis zum 29. März 2015 um 16 Uhr abgesagt werden.

2. Bei Verspätungen wird die von Ihnen versäumte Zeit mit in Rechnung gestellt und die gesamte Stunde berechnet.

3. Stunden, die bestellt und NICHT wahrgenommen wurden, werden berechnet.